Firmengeschichte

1978 Firmengründung

Das Unternehmen KHI wird 1978 als  Ein-Mann-Betrieb in Heilbronn im ehemaligen Weipertgelände gegründet 

1985 Umzug nach Neckarsulm

Das Unternehmen erweist sich als sehr erfolgreich. Aufgrund stetigen Wachstums und mehr Platzbedarf zieht das Unternehmen in neue Gebäude nach Neckarsulm. Hier wurde in mehreren Schritten die Produktionsfläche bis heute permanent erweitert

1986 Einführung der Lasertechnik

Die innovative Blechbearbeitung mittels Lasertechnik wird von KHI in das Dienstleistungsspektrum aufgenommen

1999 Einführung der Differenzdruckprüfung

Im Zuge des Auftrages, eines namhaften Automobilzulieferers wurde zur Komplettierung des Dienstleistungsangebotes die Differenzdruckprüfung eingeführt

2004 Erhöhung der Kapazitäten

Die steigende Auftragslage im Bereich Imprägnierung erforderte eine Erhöhung der Kapazität im Bereich der Kunstharzimprägnierung.

Dort werden zwei weitere leitungsstarke und vollautomatisierte Imprägnieranlagen mit kurzen Durchlaufzeiten eingesetzt.

Heute beschäftigen die beiden Unternehmen mehr als 30 Mitarbeiter!